Menu



Silvia Sánchez: Bilder, die Geschichten erzählen

 

70cmx50cm pastel painting (9)

 

 

 

Silvia Sanchez wurde in Bilbao (Spanien) geboren. Ihr Familie übersiedelte nach Madrid, wo sie den Grossteil ihrer prägenden Kindheitsjahre verbrachte. Schon in jungem Alter, began sie zu malen und mit Buntstiften und Wasserfarben zu experimentieren.

Als sie älter wurde, beendete sie erfolgreich ihr Studium in Rechtswissenschaften, heiratete und auch in ihrem künstlerischen Bestreben konnte sie eine weitere Perfektion ihrer Technik erreichen. Danach übersiedelte sie nach Barcelona, wo sie einen Grossteil ihres erwachsenen Lebens, mit einem kurzen 3 Jährigen Abstecher nach Lissabon, verbrachte. Sie empfand Barcelona als den perfekten Ort für einen Künstler, im speziellen mit der richtigen Atmosphäre um Kunst und Familie im Gleichgewicht zu halten. Sie konnte dort ihre Studien im Zeichnen fortsetzen, verschiedene Kurse & Workshops besuchen und letztendlich auch selbst Kinder unterrichten.
In diesem mediterranen Ambiente stellte sie zum ersten Mal ihre Werke aus und ihr Selbstvertrauen als Künstlerin ist gewachsen. Der Dialog mit anderen Künstlern, das öffentliche feedback und auch das Teilen von Kunst mit Kindern, hat sie davon überzeugt, dass das Geben und Nehmen zwischen Künstler und Betrachter sehr wichtig ist. Sie konnte feststellen, dass sie mit ihrer Arbeit in der Lage war verschiedenste Emotionen in Menschen zu wecken.

Silvias Arbeit kann so beschrieben werden, dass sie hinter das Offensichtliche von täglichen Situationen schaut. Farbe ist zum Beispiel ein zentrales Element und jedes Werk ist eine Studie, wie Farben Emotionen und Formen gestalten können, von der Ruhe und Schönheit einer Lanschaft, bis hin zur Einsamkeit und Verzweiflung in vielen ihrer Frauenportraits.
Die Kombination von Licht und Farbe gibt Silvias Malereien eine spezielle mystische Ausstrahlung. Ihre Malereien enthüllen den Anfang von Geschichten. Man kann nicht nur einfach vor einem ihrer Werke stehen, um ihre Technik als stiller Betrachter zu bewundern, man muss sie für sich reflektieren, was ist genau meint, was passiert darin?
Im Jahr 2010 ist ihre Familie in die Schweiz übersiedelt, was ihr die Möglichkeit gab, sich als Künstler weiter zu entwickeln und ihre Arbeit auszustellen.
Im Jahr 2013 eröffnete Silvia ihre eigene Galerie in Zürich, Sternenstrasse 29, 8002. Wo sie ihre Bilder bis heute zeigt

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.cpluse.ch/#!Silvia-Sanchez-Bilder-die-Geschichten-erzählen/c1v0v/7B3D1B8E-D950-442C-AC3F-7AE4B77EF4CF

 

 

by www.cpluse.ch